Now Reading
Hitman Trilogie auch im Xbox Game Pass samt einigen Year 2-Inhalten

Hitman Trilogie auch im Xbox Game Pass samt einigen Year 2-Inhalten

Wer bislang alle Hitman-Spiele in der neuen Hitman-Engine spielen wollte, musste teils tief in die Taschen greifen. Das hat nun ein Ende, da man alle drei Hitman-Spiele von IOI nun auch in der Trilogie erwerben kann.

Diese wird am 20. Januar für den PC via Steam und Epic sowie für die Xbox- und PlayStation-Gerätefamilie veröffentlicht.

Die Hitman-Trilogie wird direkt am 20. Januar Teil des Xbox und PC Game Pass werden.

Die Year 2-Inhalte sind wirklich beachtlich. Neben Ray-Tracing für den PC, das im Laufe des Jahres hinzugefügt werden soll, kommt auch noch ein Arcade Modus für Elusive Targets. In diesem haben Spieler die Möglichkeit, mehrere Ziele hintereinander auszuschalten. Schaffen sie es nicht, wird die Mission für 24 Stunden gesperrt.

Auch mit dabei ist der Freelancer Modus, der etwas später im Frühjahr folgen wird. In diesem können sich Spieler eine Basis ausbauen, sich auf Missionen vorbereiten und komplett im “Freelancer” Modus auf die Jagd nach Verbrechern gehen. Dabei gibt es keine Hilfen, keine Quests oder Questmarker. Die Spieler sind auf ihr Gehören, ihre Deduktionsgabe und ihren Skill angewiesen, um überhaupt erst einmal auf das Ziel zu kommen.

Und wäre das alles noch nicht genug, gibt es auch noch für den PC einen VR Modus. Dieser umfasst sogar neue Animationen zum Werfen von Gegenständen.

Scroll To Top