Now Reading
Killing Eve Staffel 3 erscheint doch früher

Killing Eve Staffel 3 erscheint doch früher

Eigentlich sollte die Serie rund um Auftragskillerin Villanelle (Jodie Comer) und MI6-Agentin Eve (Sandra Oh) am 26. April weitergehen. Nachdem der Cliffhanger der zweiten Staffel sehr entmutigend war und am Höhepunkt der Staffel schon zu Ende war, dürften sich Fans der Serie besonders über den Vorzug der Serie freuen.

Am 12. April kann man die dritte Staffel Killing Eve bei Starzplay schauen. Ein Abo kann man beispielsweise bei Amazon Prime oder auch über das Apple TV abschließen, um die Serie verhältnismäßig günstig und schnell zu sehen.

Handlung der Serie

An sich geht es in der Serie darum, dass Eve durch ihre Fähigkeiten befördert wird und ihr Auge für Details aufdeckt, dass eine weibliche Serienkillerin hinter einer Vielzahl an Morden steckt. Sie soll diese ausfindig machen und wird gleichzeitig zum Spielball mehrerer Intrigen innerhalb und außerhalb der Organisation. Es entsteht zusätzlich ein gestörtes Verhältnis zwischen Jägerin und Gejagten, was wiederum zu anderen Beziehungsproblemen führt. Man könnte Killing Eve gut und gerne als Action-Drama mit Geheimagenten-Anleihen klassifizieren.

Scroll To Top